Studien- und Stundenplan

Allgemeines

Als Studierende können Sie sich in MyCampus einen Studienplan entsprechend Ihrer Studienordnung erstellen. Dabei können Sie nicht nur für das aktuelle Semester, sondern auch spätere Module in den Studienplaner übernehmen. So behalten Sie leicht den Überblick über zu absolvierende Module und darüber, wie viele Leistungspunkte Sie pro Semester erreichen. Außerdem wird Ihnen automatisch für jedes Semester ein Ihrem Studienplan entsprechender Stundenplan erstellt.

Wichtig: Der Studienplaner dient lediglich Ihrer eigenen Organisation und ersetzt nicht die Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen in Whiteboard und Campusmanagement.

Erstellen eines Studienplans

Wählen Sie auf der Startseite von MyCampus den Kreis "Studium" aus, um auf die Seite des Lehrplanungssystems zu gelangen.

Melden Sie sich im Lehrplanungssystem an.

Zum Erstellen eines Studienplans gehen Sie nun entweder über zum Menüpunkt "Studienplanung → Stundenplan erstellen" oder klicken einfach auf das Feld "Stundenplan erstellen" auf der Startseite des LPS.

Wählen Sie in der sich öffnenden Seite Ihre Studienordnung aus. Wenn für Sie mehrere Studienordnungen gelten, z.B. weil Sie einen Kombi-Bachelor studieren, können Sie durch Klick auf das Plus-Symbol eine weitere Studienordnung auswählen. Mit dem rechts angezeigten Mülleimer-Symbol können Sie Studienordnungen wieder entfernen.

Wenn Sie als Fakultät und Fachrichtung "Allgemeine Berufsvorbereitung" und die entsprechende Studienordnung auswählen, können Sie auch den ABV-Bereich in Ihre Stundenplanerstellung einbeziehen.

Wählen Sie zum Schluss das Startsemester für Ihren Stundenplan und klicken  Sie auf "Neuen Studienplan erzeugen".

 

In der sich öffnenden Ansicht können Sie nun für verschiedene Semester für jede der Studienordnungen Module auswählen. Wenn die Studienordnungen in Pflicht- und Wahlpflichtbereiche aufgeteilt sind, sehen Sie dies auch in der Ansicht.

In der Tabelle ganz oben wird angezeigt, wieviele Leistungspunkte ihre gewählten Module zusammen ergeben.

Um Module zu wählen, klicken Sie auf den Balken des entsprechenden Bereichs. Es öffnet sich ein Fenster, in dem alle für diesen Bereich geltenden Module und die zugehörigen Lehrveranstaltungen aufgelistet sind. Um ein Modul oder eine Veranstaltung zu wählen, klicken Sie diese an, es wird dann ausschließlich das Modul mit der Lehrveranstaltung angezeigt. Um die Auswahl zu bestätigen, klicken Sie auf "Abschicken", um sie rückgängig zu machen auf "Abwählen".

 

              

Wiederholen Sie den Vorgang für jedes Modul, dass Sie in den Stundenplan einfügen wollen. Sie erscheinen nun in der Ansicht für das jeweilige Semester. Wenn Sie ein Modul wieder entfernen wollen, klicken Sie auf das Mülleimer-Symbol im entsprechenden Kasten.

In der Regel können Sie den Studienplan für das aktuelle Semester und die zwei folgenden erstellen, weil für die noch weiter in der Zukunft liegenden Semester noch zu viele Unsicherheiten bezüglich der Lehrplanung vorliegen.

Ihren fertigen Studienplan können Sie als PDF-Datei herunterladen, wenn Sie das entsprechende Feld anklicken.

Sie können den Studienplan auch im Nachhinein noch nach Ihren Wünschen verändern.

 

Stundenplan

Um sich Ihren Stundenplan für das jeweilige Semester anzeigen zu lassen, klicken Sie im Studienplaner auf "Stundenplan anschauen".

Es öffnet sich folgende Ansicht:

In der Leiste über dem Stundenplan sind alle Wochen des Semesters als Blöcke dargestellt. In den Wochen mit Häkchen haben Sie Lehrveranstaltungen. Durch Klick auf einen Block, können Sie den Stundenplan für die entsprechende Woche ansehen.

Die eingefärbten Blöche im Stundenplan sind Alternativtermine zu Veranstaltungen, für die es die Wahl zwischen verschiedenen Terminen in einer Woche gibt , z.B. Tutorien. Von ihnen ist immer ein Termin ausgewählt, der nicht eingefärbt ist. Um die Auswahl zu verändern, klicken Sie einfach in den entsprechenden Block. Sie können sich auch nur die ausgewählten Termine anzeigen lassen, indem Sie das Häkchen bei "Zeige deaktivierte Termine" entfernen.

Durch Klick auf "Kursauswahl bearbeiten" können Sie einzelne Lehrveranstaltungen aus dem Stundenplan entfernen. Um diese Veränderungen zu speichern, klicken Sie abschließen auf "Save chosen events".

Wenn Sie ein Kalender-Programm wie Sundbird, Google Calendar, iCal o.ä. nutzen, können Sie sich den Stundenplan als ICS-Datei herunterladen und in ihren digitalen Kalender integrieren. Klicken Sie hierfür auf "Export ICS Datei" und speichern Sie die Datei auf ihrem Computer, damit Sie sie in Ihr Kalenderprogramm übernehmen können.