Reservieren

Um eine Rerservierung mit Bezug zu einer Lehrveranstatung vorzunehmen, gehen zum Menüpunkt "Lehrplanung -> Veranstaltungsorientierte Langfristplanung" und lassen Sie sich die Tabelle für Ihren Fachbereich anzeigen. Suchen Sie die Veranstaltung, für die Sie die Reservierung vornehmen wollen und klicken Sie in der entsprechenden Instanz auf das Haus-Symbol. Sie werden dann auf die Reservierungsseite weitergeleitet.

 

Alternativ können Sie auch über den Menüpunkt "Termine->Raumreservierung" auf die Reservierungsseite gelangen. In diesem Fall müssen Sie einen Reservierungstyp wählen. Je nachdem, ob Sie Termine zu einer Lehrveranstaltung oder ohne Bezug zu einer Lehrveranstaltung buchen wollen, klicken Sie das entsprechende Feld an. Für Termine ohne Bezug zu einer Lehrveranstaltung gelangen Sie direkt zur Buchungsseite, zu der Sie Erklärungen weiter unten unter Buchung finden.

Unbedingt beachten: Raumreservierungen für Klausuren dürfen nie ohne Bezug zu einer Lehrveranstaltung gemacht werden.

Haben Sie die Option "Reservierung zu einer Lehrveranstaltung" gewählt, müssen Sie zunächst Angaben zur Veranstaltung und den Terminen machen und anschließend auf "Reservierung erstellen" klicken.

Achtung: Es können nur Veranstaltungen angegeben werden, zu denen der*die angemeldete Nutzer*in Rechte hat.

 

Alternativ können Sie auch in der Langfristplanung bei der entsprechenden Veranstaltung das Haussymbol anklicken, um für Termine mit Bezug zu dieser Veranstaltung einen Raum zu reservieren.

 

Buchung

Auf der Buchungsseite müssen ein Fachbereich bzw. Campus und ein Gebäude ausgewählt sowie Angaben zu Uhrzeit, Mindestkapazität, etc. gemacht werden:

Haben Sie alle Angaben gemacht, werden Ihnen durch Klick auf "Räume anzeigen" Ihnen Räume angezeigt:

 

In den rot markierten Zeitabschnitten ist der Raum bereits belegt, in den grünen noch frei. Sie können entweder für jeden Termin einzeln einen Raum auswählen oder per Klick auf die Raumbezeichnung links (z.B. 049/T9 Seminarraum) den entsprechenden Raum für alle gewünschten Termine auf einmal markieren. Schließlich müssen Sie der Reservierung einen Namen geben und den*die Dozent*in eintragen.

Abschließend klicken Sie auf "Reservieren". Sie werden noch einmal aufgefordert, die Termine zu bestätigen. Durch Klick auf das Feld "abschicken", ist der Reserviervorgang abgeschlossen.

 

 

Einzelreservierungen über die Karte

Einzelne Reservierungen, die keinen Bezug zu einer Lehrveranstaltung haben, können über die Kartenansicht vorgenommen werden. Die Kartenansicht ist unter dem Menüpunkt "Termine → Karte" oder direkt hier zu erreichen.

Das Gebäude, Datum und ggf. Uhrzeit können mit per Dropdown in der oberen rechten Ecke ausgewählt werden.

Grün eingefärbte Räume sind zu aktuellen Zeitpunkt frei, rot eingefärbte belegt. Per Klick auf den gewünschten Raum gelangt man zu einer detaillierten zeitlichen Gliederung des ausgewählten Tages:

 

Mit den Plus- und Minuszeichen können Zeitslots markiert bzw. entfernt werden. Zeitslots können nur zusammenhängend gebucht werden und mindestens das Ende des Reservierungszeitraums muss in der Zukunft liegen.

Die erstellten Termine verhalten sich ebenfalls wie in der Lehrplanung. Über den Stift-Button können sie bearbeitet und über den Papierkorb-Button gelöscht werden. Reservierungen außerhalb des eigenen Fachbereiches müssen genehmigt werden und werden aus diesem Grund zunächst nur "vorläufig" erstellt.