Klausurtermin eintragen

Erste Schritte

  • Gehen Sie zu  "Lehrplanung → Veranstaltungsorientierte Langfristplanung" und suchen Sie Ihre Veranstaltung. 
  • Klicken Sie auf das Haus-Symbol im gewünschten Semester. Falls es mehrere Unterveranstaltungen gibt, wählen Sie das Haus-Symbol der Hauptveranstaltung (in der Regel die Vorlesung).

Es öffnet sich die folgende Ansicht:

Das weitere Vorgehen ist abhängig davon, ob Sie eine Präsenz- oder eine Online-Klausur planen:

1. Präsenz-Klausur

  • Tragen Sie das gewünschte Datum und die gewünschte Uhrzeit ein.
  • Wählen Sie unter Zyklus die Option "einmalig". 
  • Sie können Gebäude entweder nach Fachbereich oder nach Campus lokalisieren.
    Gebäude außerhalb Ihres Fachbereichs erfordern in der Regel zusätzliche Genehmigungen.
    Falls Sie keine Raumpräferenz außerhalb Ihres Fachbereichs haben, wählen Sie "Externes Gebäude".
  • Unter Mindestkapazität geben Sie die geplante Teilnehmer*innenzahl pro Raum ein.

Hinweis: Die Raumkapazitäten sind an die aktuellen Abstandsregeln angepasst. Sie müssen keine höhere Teilnehmer*innenzahl angeben, als tatsächlich erwartet wird.

  • Klicken Sie auf Räume anzeigen. Sie sehen dann alle Räume von passender Größe.
  • Wählen Sie als Name "Klausur" oder "Nachklausur" aus.
  • Tragen Sie die Dozenten ein.

Räume mit einem grünen Balken in der rechten Spalte sind verfügbar.

  • Durch Klick auf den grünen Balken oder auf das blaue Feld mit dem Raumnnamen fügen Sie den Raum zum Klausurtermin hinzu.
    • Wählen Sie keine virtuellen Räume, diese sind nur für Online-Veranstaltungen gedacht.
    • Falls Sie das "Externe Gebäude" gewählt haben, wählen Sie einen externen Raum und geben die gewünschte Kapazität unter Name ein.
  • Wenn Sie alle gewünschten Räume ausgewählt haben, klicken Sie auf Reservieren und bestätigen die Reservierung noch einmal im sich öffnenden Fenster.

Hinweis: Sollte Ihnen die Fehlermeldung "Dozent wurde doppelt belegt" angezeigt werden (das kann bspw. vorkommen, wenn die Klausur zu einem regulären Vorlesungstermin stattfindet), dann entfernen Sie die Einträge sowohl im linken als auch im rechten Feld Dozenten, d.h. lassen Sie sie leer, und klicken erneut auf Reservieren.

Ihre Reservierung ist zunächst vorläufig und wird auf Überschneidungen mit anderen Klausuren innerhalb derselben Studienordnungen überprüft. Falls es sich um einen Raum mit Genehmigungspflicht handelt, wird auf die Genehmigung gewartet, bevor die Reservierung endgültig ist.

Sobald der Klausurtermin von der Verwaltung genehmigt worden ist, erscheint er im Klausurkalender und Sie erhalten eine Bestätigung per Mail.

 

2. Online-Klausur

  • Tragen Sie die Termindaten ein
  • Wählen Sie unter Zyklus die Option "einmalig". 
  • Wählen Sie als Gebäude die Option "virtuelles Gebäude".
  • Unter Mindestkapazität geben Sie die Teilnehmer*innenzahl für die Klausur ein.
  • Setzen Sie das Häkchen unter Raumtyp und wählen Sie  "Online-Lehre".

  • Klicken Sie auf "Räume anzeigen". Es öffnet sich eine Übersicht.
  • Wählen Sie unter Name "Klausur" oder "Nachklausur" aus.
  • Tragen Sie die durchführenden Dozent*innen ein.

In der darunter angezeigten Übersicht werden "virtuelle" Räume angezeigt. Diese ermöglichen es, auch bei Online-Klausuren für Überschneidungsfreiheit zu sorgen.

  • Alle virtuellen Räume, die in der rechten Spalte einen grünen Balken haben, sind verfügbar. Sie können sie durch Klick auf den grünen Balken oder auf das blaue Feld mit dem Namen des Raums auswählen.
  • Klicken Sie dann auf "Reservieren" und bestätigen die Reservierung noch einmal im sich öffnenden Fenster.

Hinweis: Sollte Ihnen die Fehlermeldung "Dozent wurde doppelt belegt" angezeigt werden (das kann bspw. vorkommen, wenn die Klausur zu einem regulären Vorlesungstermin stattfindet), dann entfernen Sie die Einträge sowohl im linken als auch im rechten Feld Dozenten, d.h. lassen Sie sie leer, und klicken erneut auf Reservieren.

Ihre Reservierung ist zunächst vorläufig und wird noch auf Überschneidungen mit anderen Klausuren innerhalb derselben Studienordnungen überprüft. Sobald der gebuchte Klausurtermin von der Verwaltung genehmigt worden ist, erscheint er im Klausurkalender und Sie erhalten eine Bestätigung per Mail.