Vergleiche

Unterschiede

Feld Evento Lehrplanung Operationen
Dozent Kein Eintrag

Tom Burgert

a.SAP verarbeitet Vorkurs zu Objektorientierte Programmierung (19300120)

Feld Evento Lehrplanung Operationen
Dozent Kein Eintrag

Margarita Esponda Argüero

Submodul

0086cA1.3.1

0087cA2.2.1

0088cA2.2.1

Kein Eintrag

a.SAP verarbeitet Lineare Algebra für Informatik (19301001)

Feld Evento Lehrplanung Operationen
Dozent

Klaus Kriegel

Frank Hoffmann

a.SAP verarbeitet Übung zu Lineare Algebra für Informatik (19301002)

Feld Evento Lehrplanung Operationen
Dozent

Klaus Kriegel

Frank Hoffmann

a.SAP verarbeitet Grundlagen der theoretischen Informatik (19301201)

Feld Evento Lehrplanung Operationen
Dozent

Katharina Klost

Wolfgang Mulzer

Wolfgang Mulzer

a.SAP verarbeitet Softwaretechnik (19301401)

Feld Evento Lehrplanung Operationen
Dozent

Lutz Prechelt

Franz Zieris

Lutz Prechelt

a.SAP verarbeitet Übung zu Softwaretechnik (19301402)

Feld Evento Lehrplanung Operationen
Dozent

Ahmet-Serdar Karakaya

Lutz Prechelt

Franz Zieris

a.SAP verarbeitet Informatik B (19302101)

Feld Evento Lehrplanung Operationen
Kapazität 150 0

a.SAP verarbeitet Praktikum: Systemverwaltung (19302230)

Feld Evento Lehrplanung Operationen
Dozent Kein Eintrag

Rolf Dietze

Feld Evento Lehrplanung Operationen
Dozent Kein Eintrag

Klaus Kriegel

Lutz Prechelt

Volker Roth

Margarita Esponda Argüero

Feld Evento Lehrplanung Operationen
Dozent

Franz Zieris

Lutz Prechelt

Franz Zieris

a.SAP verarbeitet Künstliche Intelligenz (19303701)

Feld Evento Lehrplanung Operationen
Dozent

Christoph Benzmüller

Raul Rojas Gonzalez

Christoph Schommer

Christoph Benzmüller

Raul Rojas Gonzalez

a.SAP verarbeitet Übung zu Künstliche Intelligenz (19303702)

Feld Evento Lehrplanung Operationen
Dozent

Christoph Benzmüller

Raul Rojas Gonzalez

Christoph Schommer

Christoph Benzmüller

Raul Rojas Gonzalez

a.SAP verarbeitet Übung zu Rechnersicherheit (19304602)

Feld Evento Lehrplanung Operationen
Dozent

Benjamin Güldenring

Benjamin Güldenring

Volker Roth

Feld Evento Lehrplanung Operationen
Dozent Kein Eintrag

Jonas Cleve

Katharina Klost

Feld Evento Lehrplanung Operationen
Dozent Kein Eintrag

Jonas Cleve

Katharina Klost

Feld Evento Lehrplanung Operationen
Dozent Kein Eintrag

Oliver Wiese

Feld Evento Lehrplanung Operationen
Dozent Kein Eintrag

Larissa Zech

a.SAP verarbeitet Praktikum zur Informatik (19307930)

Feld Evento Lehrplanung Operationen
Dozent Kein Eintrag

N. N.

a.Publiziert Colloquium: Facets of Complexity (FoC) (19310150)

Feld Evento Lehrplanung Operationen
Dozent

Günther Rothe

Tibor Szabo

Günter Ziegler

Günther Rothe

Tibor Szabo

Günter Ziegler

Wolfgang Mulzer

Feld Evento Lehrplanung Operationen
Dozent Kein Eintrag

Nadja Scharf

Feld Evento Lehrplanung Operationen
Englische zusätzliche Informationen <p><p>Block seminar<br /> First meeting on Wednesday, 18th of April 2018, 16.00 h in room T9/137.</p> <p>&nbsp;</p></p> <p>&lt;p&gt;Block seminar&lt;br /&gt; First meeting on Wednesday, 18th of April 2018, 16.00 h in room T9/137.&lt;/p&gt; &lt;p&gt;&amp;nbsp;&lt;/p&gt;</p>

a.Publiziert Lehrerweiterbildungskurs (19313120)

Feld Evento Lehrplanung Operationen
Dozent

Stefan Schmidt

Oliver Schäfer

Winfried Klemt

Stefan Schmidt

a.SAP verarbeitet Berufspraktikum Informatik (19315733)

Feld Evento Lehrplanung Operationen
Dozent Kein Eintrag

Volker Roth

Feld Evento Lehrplanung Operationen
Dozent Kein Eintrag

Adrian Paschke

a.SAP verarbeitet Softwareprojekt: Datenverwaltung (19318412)

Feld Evento Lehrplanung Operationen
Englische Beschreibung <p>Content</p> <p>Subject of the project: either development of software together with a company (in this case: 4&shy; weeks fulltime August/September) or we build a so called NoSQL system. Decision in March. Further information are published in the KVV.</p> <p>Content</p> <p><br /> Note: The software project can be attended by students of computer science and bioinformatics!</p> <p><br /> As part of the software project, information systems and mobile applications,&nbsp;which are used in various areas of everyday practice, are developed in cooperation with the Department of Veterinary Medicine.</p> <p><br /> On the one hand, mobile applications developed in previous projects for the clinic for small pets of the Freie Universit&auml;t Berlin are improved and further developed. On the other hand, the e-learning platform for veterinary medicine, which was also developed in a previous project, is improved and further developed.</p> <p><br /> In the software project, students learn to independently develop software in teams. All phases of software development, from analysis through design to implementation, are practically completed.</p> <p>The software project begins in early August and takes place as a full-day block event. The workload for the students is about 300 working hours (10 ECTS), which is spread over 7 to 8 weeks.</p>
Dozent

Nicolas Lehmann

Nicolas Lehmann

Agnès Voisard

Literatur <p>Wird bekannt gegeben</p> <p>Will be announced</p>
Englische zusätzliche Informationen <h3>Requirement</h3> <p>ALP I-V, Foundations of Datenbase Systems, good programming knowledge.</p> <h3>Requirements</h3> <ul> <li> <h3>ALP 1: Functional Programming (or equivalent)</h3> </li> <li> <h3>ALP 2: Object-oriented programming (or equivalent)</h3> </li> <li> <h3>Database systems (or equivalent)</h3> </li> </ul>
Feld Evento Lehrplanung Operationen
Dozent Kein Eintrag

Claudia Müller-Birn

a.SAP verarbeitet Seminar: Security Engineering (19323111)

Feld Evento Lehrplanung Operationen
Dozent Kein Eintrag

Jörn Eichler

Feld Evento Lehrplanung Operationen
Literatur Kein Eintrag <p>tba</p>
Kapazität 16 15
Submodul

0089bA1.36.1

0089cA1.23.1

0089cA1.24.1

0159cA1.1.1

0159cA1.2.1

0496aA5.1.3

0496aA5.4.3

0496aB1.2.3

0496aB1.8.3

0089bA.1.36.1

0089cA.1.23.1

0089cA.1.24.1

0159cA.1.1.1

0159cA.1.2.1

0496aA.5.4.3

0496aB.1.8.3

a.SAP verarbeitet Entwicklung, Evaluation und Forschung (19323411)

Feld Evento Lehrplanung Operationen
Dozent

Marian Margraf

Jörg Willomitzer

Marian Margraf

Feld Evento Lehrplanung Operationen
Dozent Kein Eintrag

Max Willert

a.Publiziert (Real Time) Delphi im Praxistest (19325911)

Feld Evento Lehrplanung Operationen
Dozent Kein Eintrag

Lars Gerhold

Englische zusätzliche Informationen <p>Diese Lehrveranstaltung wird im Rahmen des Masterstudienganges &quot;Zukunftforschung&quot; angeboten.</p> <p>This course is offered as part of the Master&apos;s programme &quot;Future Research&quot;.</p>
Feld Evento Lehrplanung Operationen
Dozent Kein Eintrag

Lars Gerhold

Feld Evento Lehrplanung Operationen
Dozent Kein Eintrag

Lars Gerhold

a.SAP verarbeitet Robotik Blockveranstaltung (19327001)

Feld Evento Lehrplanung Operationen
Titel Robotik Blockveranstaltung Blockveranstaltung: Robotik
SAP Titel Robotik Blockveranstaltung Blockveranstaltung: Robotik
Beschreibung <p>Blockkurs Robotik</p> <p>ab Mo. 23.07.18&nbsp;, t&auml;glich, 15 Termine</p> <p>Wir bieten die VL Robotik als Blockkurs und Zusatzangebot in den Ferien an. Der Schwerpunkt liegt auf autonome Fahrzeuge. Modellfahrzeuge 1:10 stehen f&uuml;r die &Uuml;bungsaufgaben zur Verf&uuml;gung. Die VL findet von&nbsp;9-11 Uhr&nbsp;statt, &Uuml;bungen nachmittags 14-16 Uhr.</p> <p>Inhalte</p> <ol> <li>Aufbau von Robotern,</li> <li>Robotic Operating System,</li> <li>Sensoren: Videokameras und Lidar,</li> <li>Planung und Navigation,</li> <li>Erkennung von Objekten,</li> <li>Navigation auf der Autobahn,</li> <li>&nbsp;Programmierung von Verkehrsregeln.</li> </ol> <p>Die Blockvorlesung ist ein Experiment. Wir wollen erreichen, dass Studenten in kurzer Zeit die Modellfahrzeuge mit all den Sensoren programmieren und komplexe Navigationsaufgaben meistern k&ouml;nnen.</p> <p>Blockkurs Robotik</p> <p>ab Mo. 23.07.18&nbsp;, t&auml;glich. 15 Termine</p> <p>Wir bieten die VL Robotik als Blockkurs und Zusatzangebot in den Ferien an. Der Schwerpunkt liegt auf autonome Fahrzeuge. Modellfahrzeuge 1:10 stehen f&uuml;r die &Uuml;bungsaufgaben zur Verf&uuml;gung. Die VL findet von&nbsp;9-11 Uhr&nbsp;statt, &Uuml;bungen nachmittags 14-16 Uhr.</p> <p>Inhalte</p> <ol> <li>Aufbau von Robotern,</li> <li>Robotic Operating System,</li> <li>Sensoren: Videokameras und Lidar,</li> <li>Planung und Navigation,</li> <li>Erkennung von Objekten,</li> <li>Navigation auf der Autobahn,</li> <li>&nbsp;Programmierung von Verkehrsregeln.</li> </ol> <p>Die Blockvorlesung ist ein Experiment. Wir wollen erreichen, dass Studenten in kurzer Zeit die Modellfahrzeuge mit all den Sensoren programmieren und komplexe Navigationsaufgaben meistern k&ouml;nnen.</p>
Englische Beschreibung <p>Blockkurs Robotik</p> <p>ab Mo. 23.07.18&nbsp;, t&auml;glich, 15 Termine</p> <p>Wir bieten die VL Robotik als Blockkurs und Zusatzangebot in den Ferien an. Der Schwerpunkt liegt auf autonome Fahrzeuge. Modellfahrzeuge 1:10 stehen f&uuml;r die &Uuml;bungsaufgaben zur Verf&uuml;gung. Die VL findet von&nbsp;9-11 Uhr&nbsp;statt, &Uuml;bungen nachmittags 14-16 Uhr.</p> <p>Inhalte</p> <ol> <li>Aufbau von Robotern,</li> <li>Robotic Operating System,</li> <li>Sensoren: Videokameras und Lidar,</li> <li>Planung und Navigation,</li> <li>Erkennung von Objekten,</li> <li>Navigation auf der Autobahn,</li> <li>&nbsp;Programmierung von Verkehrsregeln.</li> </ol> <p>Die Blockvorlesung ist ein Experiment. Wir wollen erreichen, dass Studenten in kurzer Zeit die Modellfahrzeuge mit all den Sensoren programmieren und komplexe Navigationsaufgaben meistern k&ouml;nnen.</p> Kein Eintrag
Submodul

0089cA3.4.1

0089bA.1.14.1

0089cA.3.4.1

a.SAP verarbeitet Robotik Blockveranstaltung (19327002)

Titel
Feld Evento Lehrplanung Operationen
SAP Titel Robotik Blockveranstaltung Ü: Blockveranstaltung Robotik
Submodul

0089cA3.4.2

0089bA.1.14.2

0089cA.3.4.2

a.Publiziert Mentoring Informatik (19327146)

Feld Evento Lehrplanung Operationen
Dozent Kein Eintrag

Ulrike Seyferth

Feld Evento Lehrplanung Operationen
Beschreibung <p>Sch&uuml;lerinnen und Sch&uuml;ler mit Interesse an Informatik, die in den Sommerferien universit&auml;re Luft schnuppern wollen, sind in diesem Kurs herzlich willkommen. Die ProInformatik V ist...</p> <ul> <li>Vielf&auml;ltig, denn an nur sieben Vormittagen werden wir ganz unterschiedliche Gebiete der Informatik behandeln: Kodierung und Datenformate, Programmierung, Systemarchitektur, Big Data und Datenschutz.</li> <li>Virtuell, da ihr an den Nachmittagen selbst&auml;ndig ein VR-Projekt, einer interaktiven Geschichte auf Basis des <a href="https://aframe.io" rel="noopener" target="_blank">WebVR-Frameworks A-Frame</a>, entwickeln werdet.</li> <li>Vergn&uuml;glich, da ihr andere motivierte Sch&uuml;lerinnen und Sch&uuml;ler kennen lernen werdet, und der Kurs au&szlig;erhalb der Zw&auml;nge eines Lehrplans ganz nach euren W&uuml;nschen gestaltet wird.</li> </ul> <p>Die ProInformatik V wird 2018 erstmals durchgef&uuml;hrt und ist eine Kooperation der Freien Universit&auml;t mit dem <a href="http://www.gymnasium-tiergarten.de" rel="noopener" target="_blank">Gymnasium Tiergarten</a>. Die Sch&uuml;lerinnen und Sch&uuml;ler k&ouml;nnen entsprechend ihrem Lernfortschritt zwischen einfachen und anspruchsvollen Aufgaben w&auml;hlen. Der Kurs eignet sich als Vorkurs f&uuml;r die ProInformatik-Kurse I - IV, die deutlich umfangreichere Themengebiete behandeln.</p> <p>Sch&uuml;lerinnen und Sch&uuml;ler mit Interesse an Informatik, die in den Sommerferien universit&auml;re Luft schnuppern wollen, sind in diesem Kurs herzlich willkommen. Die ProInformatik V ist...</p> <ul> <li>Vielf&auml;ltig, denn an nur sieben Vormittagen werden wir ganz unterschiedliche Gebiete der Informatik behandeln: Kodierung und Datenformate, Programmierung, Systemarchitektur, Big Data und Datenschutz.</li> <li>Virtuell, da ihr an den Nachmittagen selbst&auml;ndig ein VR-Projekt, einer interaktiven Geschichte auf Basis des &lt;a href=&quot;https://aframe.io&quot;&gt;WebVR-Frameworks A-Frame&lt;/a&gt;, entwickeln werdet.</li> <li>Vergn&uuml;glich, da ihr andere motivierte Sch&uuml;lerinnen und Sch&uuml;ler kennen lernen werdet, und der Kurs au&szlig;erhalb der Zw&auml;nge eines Lehrplans ganz nach euren W&uuml;nschen gestaltet wird.</li> </ul> <p>Die ProInformatik V wird 2018 erstmals durchgef&uuml;hrt und ist eine Kooperation der Freien Universit&auml;t mit dem <a href="http://www.gymnasium-tiergarten.de">Gymnasium Tiergarten</a>. Die Sch&uuml;lerinnen und Sch&uuml;ler k&ouml;nnen entsprechend ihrem Lernfortschritt zwischen einfachen und anspruchsvollen Aufgaben w&auml;hlen. Der Kurs eignet sich als Vorkurs f&uuml;r die ProInformatik-Kurse I - IV, die deutlich umfangreichere Themengebiete behandeln.&nbsp;</p>
Dozent

Till Zoppke

Till Zoppke

Zusätzliche Informationen <ul> <li>Teilnahmevoraussetzung ist ein Mittlerer Schulabschluss (MSA).</li> <li>Kurszeiten sind t&auml;glich von 9-12 Uhr (Unterricht im Seminarraum) und 13-17 Uhr (Entwicklung eines VR-Projekts in den Computerr&auml;umen).</li> <li>Erforderlich f&uuml;r die &Uuml;bungen ist ein Smartphone (Android oder iOS). Hilfreich ist ein eigenes VR-Cardboard.</li> <li>Eine Teilnahmebescheinigung gibt es bei regem&auml;&szlig;iger und aktiver Mitarbeit. Wer an einer freiwilligen Lernkontrolle teilnimmt, kann auch eine Note erhalten.</li> <li>Die Veranstaltung endet mit den Projektpr&auml;sentationen (14.8., 13 Uhr) und einem anschlie&szlig;enden Grillfest.</li> <li>Der Kurs kann nicht f&uuml;r ein Studium der Informatik angerechnet werden.</li> <li>Eine Anmeldung zum Kurs kann nur &uuml;ber <a href="http://pro.inf.fu-berlin.de/anmeldung.php" rel="noopener" target="_blank">Onlineanmeldung</a> erfolgen!</li> </ul> <ul> <li>Teilnahmevoraussetzung ist ein Mittlerer Schulabschluss (MSA).</li> <li>Kurszeiten sind t&auml;glich von 9-12 Uhr (Unterricht im Seminarraum) und 13-17 Uhr (Entwicklung eines VR-Projekts in den Computerr&auml;umen).</li> <li>Erforderlich f&uuml;r die &Uuml;bungen ist ein Smartphone (Android oder iOS). Hilfreich ist ein eigenes VR-Cardboard.</li> <li>Eine Teilnahmebescheinigung gibt es bei regem&auml;&szlig;iger und aktiver Mitarbeit. Wer an einer freiwilligen Lernkontrolle teilnimmt, kann auch eine Note erhalten.</li> <li>Die Veranstaltung endet mit den Projektpr&auml;sentationen (14.8., 13 Uhr) und einem anschlie&szlig;enden Grillfest.</li> <li>Der Kurs kann nicht f&uuml;r ein Studium der Informatik angerechnet werden.</li> <li>Eine Anmeldung zum Kurs kann nur &uuml;ber <a href="http://pro.inf.fu-berlin.de/anmeldung.php" rel="noopener" target="_blank">Onlineanmeldung</a> erfolgen!</li> <li>Weitere Informationen finden Sie auf <a href="http://page.mi.fu-berlin.de/zoppke/pro-V/"> der Website zum Kurs.</a></li> </ul>
Feld Evento Lehrplanung Operationen
Englische Beschreibung <p style="text-align: justify;">The aim of this course is to give the participants an introduction to C-programming and to lay the foundations for the use of this programming language in further studies<em>&mdash;</em>especially with regard to the course Operating and Networks / TI-3.</p> <p style="text-align: justify;">Within the scope of this course, participants are taught basic knowledge of programming in the hardware-oriented C language.&nbsp; First of all, the basics of syntax and the structure of program flows in the entire operating system are discussed.&nbsp; Based on this, knowledge of classic structured programming will be conveyed in order to elegantly solve even more complex tasks in this programming language.&nbsp; At the end we develop a game as part of a project, whiches presentation constitutes the final test. After completing the course, these skills should have been acquired:</p> <ul> <li style="text-align: justify;">Development of a C-program: functions, statements, blocks, declarations, keywords, etc.</li> <li style="text-align: justify;">Error handling, integration of external code</li> <li style="text-align: justify;">Design and Concept: How to develop in a structured way, how do I get from the idea to the implementation?</li> <li style="text-align: justify;">Understanding specifications, basic project management with Git & Makefiles</li> </ul> <p style="text-align: justify;">There will be a daily lecture and tutorial every day, in the final days, the tutorials only have a project-accompanying function.</p> <p style="text-align:justify">The aim of this course is to give the participants an introduction to C-programming and to lay the foundations for the use of this programming language in further studies<em>&mdash;</em>especially with regard to the course Operating and Networks / TI-3.</p> <p style="text-align:justify">Within the scope of this course, participants are taught basic knowledge of programming in the hardware-oriented C language.&nbsp; First of all, the basics of syntax and the structure of program flows in the entire operating system are discussed.&nbsp; Based on this, knowledge of classic structured programming will be conveyed in order to elegantly solve even more complex tasks in this programming language.&nbsp; At the end we develop a game as part of a project, whiches presentation constitutes the final test. After completing the course, these skills should have been acquired:</p> <ul> <li style="text-align:justify">Development of a C-program: functions, statements, blocks, declarations, keywords, etc.</li> <li style="text-align:justify">Error handling, integration of external code</li> <li style="text-align:justify">Design and Concept: How to develop in a structured way, how do I get from the idea to the implementation?</li> <li style="text-align:justify">Understanding specifications, basic project management with Git &amp; Makefiles</li> </ul> <p style="text-align:justify">There will be a daily lecture and tutorial every day, in the final days, the tutorials only have a project-accompanying function.</p>
Feld Evento Lehrplanung Operationen
SAP Titel ProInformatik VIII: Einstieg in die C-Programmierung ProInf VIII: C-Programmierung
Englische Beschreibung <p>Ziel dieses Kurses ist es, den Teilnehmenden einen Einstieg in die C-Programmierung zu bieten, und die Grundsteine zur Verwendung dieser Programmiersprache im weiteren Studium zu legen&nbsp;&ndash; speziell im Hinblick auf den Kurs Betriebs- und Kommunikationssysteme / TI-3.</p> <p>Im Rahmen dieses Kurses werden den Teilnehmenden grundlegende Kenntnisse in der Programmierung der Sprache C hardwarenah beigebracht. &nbsp;Hierbei wird zuerst auf die Grundlagen der Syntax eingegangen und an die Einordnung von Programmabl&auml;ufen in das gesamte Betriebssystem. &nbsp;Darauf aufbauend sollen Kenntnisse der klassischen strukturierten Programmierung vermittelt werden um auch komplexere Aufgabe in dieser Programmiersprache elegant zu l&ouml;sen. &nbsp;Am Ende wird im Rahmen eines Projektes ein Spiel entwickelt, dessen Vorstellung die Pr&auml;sentationspr&uuml;fung darstellt. Nach dem Absolvieren des Kurses sollen diese Kompetenzen vermittelt worden sein:</p> <ul> <li>Aufbau eines C-Programms: Funktionen, Statements, Bl&ouml;cke,&nbsp;Deklarationen, Keywords, etc.</li> <li>Fehlerbehandlung, Einbindung von externem Code</li> <li>Design und Konzeption: Wie wird strukturiert entwickelt, wie komme&nbsp;ich von der Idee zur Implementation?</li> <li>Anlesen von Spezifikationen, grundl. Projektverwaltung mit Git &&nbsp;Makefiles</li> </ul> <p>Es wird t&auml;glich eine Vorlesung und ein Tutorium geben, die letzten Tage<br /> haben die Tutorien nur noch projektbegleitende Funktion.</p> <p style="text-align:justify">The aim of this course is to give the participants an introduction to C-programming and to lay the foundations for the use of this programming language in further studies<em>&mdash;</em>especially with regard to the course Operating and Networks / TI-3.</p> <p style="text-align:justify">Within the scope of this course, participants are taught basic knowledge of programming in the hardware-oriented C language.&nbsp; First of all, the basics of syntax and the structure of program flows in the entire operating system are discussed.&nbsp; Based on this, knowledge of classic structured programming will be conveyed in order to elegantly solve even more complex tasks in this programming language.&nbsp; At the end we develop a game as part of a project, whiches presentation constitutes the final test. After completing the course, these skills should have been acquired:</p> <ul> <li style="text-align:justify">Development of a C-program: functions, statements, blocks, declarations, keywords, etc.</li> <li style="text-align:justify">Error handling, integration of external code</li> <li style="text-align:justify">Design and Concept: How to develop in a structured way, how do I get from the idea to the implementation?</li> <li style="text-align:justify">Understanding specifications, basic project management with Git &amp; Makefiles</li> </ul> <p style="text-align:justify">There will be a daily lecture and tutorial every day, in the final days, the tutorials only have a project-accompanying function.</p>
Dozent Kein Eintrag

Leonard König

Jochen Schiller

Kapazität 0 60

Noch nicht publizierte Kurse

Status LV Kursname
a.Erneut änderbar 19303001 Bildverarbeitung

In Evento fehlende Veranstaltungen

LV Kursname
19000170 Absolventenfeier

In Evento Fehlende Begleitveranstaltungen

LV Kursname

Im Lehrplanungssystem fehlende Veranstaltungen

Status LV Kursname
a.Absage verarbeitet 19321211 Fachdidaktik Informatik - Ausgewählte Themen
a.Absage verarbeitet 19321315 Fachdidaktik Informatik - Entwicklung, Evaluation und Forschung
a.Publiziert 19000070 Absolventenfeier am 20.07.2018
a.Publiziert 19315970 Einführungsveranstaltung für Masterstudierende der Informatik